11. Januar 2014

Hochzeitsbuffet für Katja & Luca


meine lieben!
meine weihnachtspause ist definitv vorbei. gestern haben katja und luca geheiratet und ich durfte für sie das dessertbuffet kreieren. planung war gefragt, denn gestern musste geliefert werden und bis donnerstag ging ich noch meinem zweiten leben als klavierlehrerin nach. 
kitschig sollte es sein - so der wunsch. neue cupcake kreationen standen auf dem programm und die torte habe ich japanisch designt, da das frisch vermählte paar bald nach japan reist. an dieser stelle nochmals danke und herzliche gratulation!





Cosmopolitan Cupcakes mit Cranberries und Cointreau

Eton Mess Cupcakes mit Vanille, Himbeere und Merengue





Kommentare:

  1. sieht toll aus!!!! Am liebsten würde ich die cosmopolitan cupcakes probieren. Rezept?

    AntwortenLöschen
  2. herzlichen dank! ja, die cosmo cupcakes sind auch mein favorit in diesem buffet. das rezept stammt von peggy porschen.
    liebe grüsse
    magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Magdalena,

    bin soeben über Umwege auf deinen Blog gestoßen und freue mich richtig, das sieht alles so toll aus hier! Wenn ich so ein Buffet sehe, denke ich an unsere Hochzeit (die eher von langweiligen Kuchen geprägt war... :) aber damals war mir das auch noch nicht so wichtig!! Jedenfalls ganz, ganz toll, da haben die sich bestimmt mega gefreut!

    Ich hingegen, würde mich sehr freuen, wenn Du mal bei mir vorbeischaust. Ich nehm Dich gleich in meine Blogroll auf, damit ich es nicht wieder vergesse... so geht es mir nämlich sonst immer.

    Liebe Grüße
    Glori

    AntwortenLöschen