17. März 2013

Der letzte Gang


meine lieben!
der frühling steht vor der tür und ein richtig erfrischendes dessert musste für meine gestrigen gäste her. für jeden sollte etwas dabei sein: vanille, schokolade, früchte, etwas exotisches, erfrischendes, knuspriges... ich habe in dieser komposition alles zu vereinen versucht. ausserdem wollte ich meine neuste errungenschaft präsentieren: essbare spitze von sugar veil. soeben aus den usa mit dem päckchen bei mir angekommen, musste ich es sofort testen. eine filigrane silikonmatte mit spitzenprägung und das passende icing zum draufschmieren. ich muss zugeben dieser kleine spass hat mich ein echtes vermögen gekostet, aber es hat sich gelohnt! der effekt ist grossartig. ich freue mich schon auf meine erste spitzen-fondanttrote! natürlich schmecken die brownies auch super ohne die spitze, also keine hemmungen beim nachbacken. 
das buttermilchmousse gehört momentan zu meinem favoriten unter den desserts. es schmeckt leicht säuerlich hat eine feine vanillenote und die moussige konsistenz macht es locker-leicht. sehr einfach und schnell zu machen. der waldbeeren smoothie schmeckt durch die sojamilch etwas erdiger, aber trotzdem haben meine gäste die sojamilch nicht rausgeschmeckt. dieser smoothie kann also auch vermeintlichen soja-verschmähern aufgetischt werden. 
für die macarons fand ich im internet ein wunderbares rezept für eine rosencreme füllung. das musste ich sofort ausprobieren und es hat mir und meine gästen wunderbar geschmeckt. die creme hat einen ganz zarten rosengeschmack, nicht aufdringlich oder seifig. das macaron rezept habe ich hier nicht aufgeführt. ihr könnt es in meinem post vom märz nachschlagen. ich habe hier allerdings die hälfte der mandeln durch kokosnussraspel ersetzt. viel spass beim nachbacken!


Kommentare:

  1. Was ist das für eine Seite - - - meine Hände werden schon ganz nervös.........Du hast so unendlich tolle Rezepte und alles deine Torten, Cupcakes usw. sehen atemberaubend aus!
    Am Wochenende MUSS ich unbedingt etwas davon ausprobieren - ich koche und backe für mein Leben gerne :)))))

    AntwortenLöschen
  2. herzlichen dank für das grosse kompliment! das freut mich riesig. vor allem, wenn du auch einige meiner rezepte ausprobierst:-) bin gespannt auf feedbacks!
    liebe grüsse
    magdalena

    AntwortenLöschen