7. Dezember 2013

South Carolina Banana Cake



meine lieben!
gestern hatten wir "hohen besuch". die eigentümer unserer geliebten wohnung waren samt sippe und anhang zum dinner geladen. da wurde es schon etwas eng am tisch, aber da diese sippe mit meiner sippe verwandt ist konnte diese nestwärme im "familienteig" nicht schaden! vielleicht wurde es auch deshalb ein feuchtfröhlicher, wunderbarer abend. da auch noch alle mitglieder dieser familie all ihre geburtstage im november und dezember feiern, musste zum dessert ein törtchen her. da die festtage nahen, durfte es schon etwas protzig daher kommen...
diese torte kann man mit diversen biskuits machen, aber ich wollte die gelegenheit nutzen und eines meiner liebsten rezepte vorstellen: ich nenne es den "south carolina banana cake". erstens habe ich ihn schon zweimal für eine "carolina" zum geburtstagsbuffet gebacken und zweitens ist es mit schokolade und bananen ein typisches amerikanisches südstaaten rezpet. deshalb stehen hier die mengenangaben in cups. wer kein cup messbecher hat, findet die umrechnungen schnell im internet. wer, wie ich, häufig und gerne amerikanische rezepte bäckt, sollte sich ein cup zulegen. die torte habe ich noch mit einem italienischen merengue getoppt und diese flambiert. das saftige bananenbiskuit und die dunkle schokolade ist eine wunderbare kombination.










Kommentare:

  1. WOW! Bei dir sind einfach die schönsten Sachen zu sehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herzlichen dank! das freut mich sehr! weihnachtliche grüsse
      magdalena

      Löschen