14. Juni 2013

Homemade Chili Jam


meine lieben!
der sommer ist endlich da! ...und was gibt es schöneres, als eine richtige grillparty? für diesen anlass habe ich schon mal vorgesorgt und eine richtig schöne chili marmelade gekocht. sie schmeckt einfach toll mit fleisch, auf käse, zum dippen...und ist ein wahrhaftig heisses mitbringsel zu jeder grillparty. 
die marmelade ist wirklich einfach herzustellen, allerdings hat unsere wohnung noch tagelang danach gerochen, da die jam über eine stunde einkochen muss und so ihren ganzen geruch verteilt...aber es hat sich gelohnt - i promise!








Kommentare:

  1. Oh tolles Rezept! Werd ich wohl nächstes Wochenende mal ausprobieren. Wo hast du denn die hübschen Gläser her?
    Deine Fotos werden übrigens von post zu post besser!

    AntwortenLöschen
  2. hallo sandra! herzlichen dank! die gläser hab ich vom "butlers". es sind "weck" gläser. ja, es lohnt sich! gerade gestern haben wir sie zur grillade gegessen...mmmh...
    liebe grüsse
    magdalena

    AntwortenLöschen
  3. oh wie schön du das machst! wunderbar! und ich liebe scharf.. das muss ich unbedingt mal nachkochen. lieb gruss deine anna

    AntwortenLöschen