19. Oktober 2012

Chai Cupcake


meine lieben! 
ich weiss, bei mir ist grad alles weihnachtlich angehaucht, aber ich bin auf ein rezept gestossen, das möchte ich euch auf keinen fall vorenthalten! und immerhin ist ja schon in 2 monaten weihnachten... neulich in der buchhandlung bin ich auf dieses küchlein gestossen. frecherweise habe ich dann das buch nicht gekauft liebe annik wecker, sondern einfach gelesen - gemerkt - gebacken! ach ja, und die süssen cupcake-schalen habe noch aus meinen england ferien. ich fand sie für diesen cupcake ganz passend. leider habe ich kein anschnitt-foto für euch, da es nur 8 stück gegeben hat und ich sie heute meinem lieben schwager zum 40. geburtstag mitbringe. aber sie sind schon vorgestestet worden und ich sage euch: zum reinbeissen!



für 8 cupcakes (bitte nur halb füllen, sie gehen grossartig auf!)

180ml vollmilch
2 beutel schwarztee
130g weissmehl
80g weiche butter
2 eier
160g rohrzucker
eine prise salz
1/4 tl kardamon gemahlen
1/4 tl ingwer gemahlen
1/4 tl pfeffer gemahlen
1/4 tl zimt gemahlen
1 messerspitze gewürznelken gemahlen
1 tl backpulver
1/4 tl natron

1 milch aufkochen, vom herd nehmen, teebeutel reinhängen und 10 minuten ziehen lassen
2 butter, eier und zucker schaumig schlagen
3 mehl, gewürze und milch dazugeben und alles mit dem handrührgerät vermischen
4 am schluss das backpulver und salz dazugeben, mischen
5 bei 180 ° ca 15 minuten backen, danach abkühlen lassen

topping

120g puderzucker
80g weiche butter
120g süsse kondensmilch
200g philadelphia

1 alles zusammen mit dem handrührgerät zu einer creme aufschlagen und aufspritzen
2 nach belieben dekorieren


Kommentare: